DAS ist die Krankheit

friedhof

„Eight people who allegedly were caught not wearing masks in Indonesia must dig graves meant for people who died from novel coronavirus as punishment, a local official reportedly ruled.“

Auf Lombok werden weibliche Beamte gezwungen, das traditionelle islamische Mundtuch als Virus-Schutz zu tragen, das noch wirkungsloser ist als eine medizinische Maske.
Auf Bali werden Touristen ohne Maske von lokalen Traditions-Wächtern gejagt, die offiziell keine Polizei-Vollmacht besitzen. Die Erwischten müssen 100.000 Rupiah zahlen oder 15 Liegestütze am Ort leisten. 12 Kommentare auf Facebook, überwiegend von Weißen, verurteilen alle die Maskenverweigerer. Bei den Expats findet man den Typ, der ständig beweisen muß, daß er der 150%ig Angepaßte ist. Oft Manager und Kaufleute, die Teil der allgemeinen Korruption sind. Die harmlosesten Reaktionen sind Vorschläge, die Geld-Strafe drastisch zu erhöhen. Auch sollte man den Asozialen Fotos von Menschen im Koma zeigen – oder deportieren. Man könne diese „oxygen thieves“ auch in überfüllte indonesische Gefängnisse stecken, wo es extrem viele Corona-Fälle gäbe. Und an dieser Stelle – eigentlich an allen Stellen – müßte das Hinterfragen beginnen: Wie wirkt sich die Wahndemie denn in den Gefängnissen aus? Sind jene hinterher leer, oder erleben die Gefangenen nur eine Grippe-Welle?
Immer wieder wird – z.B. von Fox-News – dieser eine Friedhof in Jakarta gezeigt. Nur die Perspektive wechselt. Jakarta ist ein Moloch, schon seit der Gründung ein ungesundes Gebiet. Die sanitären Verhältnisse so hoffnungslos katastrophal, daß man die Hauptstadt sogar nach Kalimantan verlegen will. JEDE ansteckende Krankheit kann hier leicht zur Seuche werden. Daß in solch einer Situation täglich eine große Anzahl von Menschen begraben werden muß, ist nicht anders zu erwarten. Ich zähle auf dem Foto ~420 Gräber. Das wären 0,04% von 9336 angeblichen Corona-Toten in ganz Indonesien (~260Millionen Menschen auf einer Fläche so groß wie Europa). Angaben über den Zeitrahmen fehlen immer. Aktuelle rechnen auf ganz Java mit nur 36 „neuen“ Tote. Woran jene wirklich gestorben sind, bleibt ungeklärt. Ebenso, wer in den 420 Gräbern in Jakarta liegt. Besonders kurios, wenn jene auch noch mit Kreuzen versehen sind. Dann müßte es bei der winzigen Minderheit der Christen in Indonesien auch noch eine verstärkte Sterblichkeit geben. Daß eine nicht funktionierende Verwaltung überhaupt verläßliche Fakten über Indonesien ermitteln kann, ist nicht zu erwarten. Und die Zustände in den Krankenhäusern sind IMMER haarsträubend.
Wer hat ein Interesse an der Panik? Die Presstituierten, die Pharma-Industrie und Politiker, die sich vorm Absturz fürchten, wenn die Wahrheit ans Licht kommt. Der maskierte Wächter, der sich dem totalitären Apparat unterwirft, will, daß es auch die tun, die er zu disziplinieren hat. So entsteht die sadistische Fantasie. Auch der KZ-Wächter besitzt ein Berufs-Ethos.
Indonesier hatten noch keine wirkliche Chance zur Demokratie. Zuerst die Linken, dann die Rechten und jetzt islamistische Corona-Diktatur. Der Indonesier versucht, das zu überleben. Im ländlichen Bereich kaum, im städtischen Maske unters Kinn und hochgezogen, wenn die korrupten Bullen in Sicht sind. Meine Maske habe ich mir mit einem Lötkolben durchlöchert. So atmet es sich etwas besser. Die Wirkungslosigkeit veränderte sich dadurch nicht. Daß Masken ungesund sind, hat sich hier auch ohne meinen Einsatz schon rumgesprochen. Und DU da draußen, Du Steinmeierischer Held mit Gesichtswindel, der Du Menschen mißhandelst, die Freiheit wollen – Du hast die vorerst letzte Chance zum aufrechten Gang versäumt.

Ein Gedanke zu „DAS ist die Krankheit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.