Das Schmelzen der Mundlosen

weich

Lügen hab ich viele erlebt. Als Kind wurde ich von meinen Eltern ins Christentum geschoben. Damit wollten sie mir nur den gängigen Weg in die Gesellschaft ebnen. Wie reaktionär jene war, hatte ich anfangs keine Chance zu erkennen. Schule und Medien gleichgeschaltet, aber es gab Bücher und vereinzelt Lehrer, denen der Staat das Querdenken nicht völlig abgekauft hatte. So kam ich zu Freud und zum Ende des Christentums, das mich ohnehin völlig kalt ließ. Dann war da der Vietnam-Krieg, in dem man nichts richtigmachen konnte, was die deutsche Regierung bis heute nicht begriffen hat. Damals wurde der Enthüllungs-Journalismus des „Spiegel“ als 4. Gewalt wirklich benötigt. Das Spiegel-Redakteure keine Ahnung von Südostasien hatten, sondern nur von „Newsweek“ abschrieben, habe ich erst vor Ort erkannt. Die nächste Lüge war die angebliche Gefährlichkeit von Hanf als Rauschmittel. Bei jedem, der es tatsächlich benutzte, entstand das Gefühl, von verwirrten Alkoholikern regiert zu werden. Auch da gab es vernünftige Wissenschaftler, auf die nicht gehört wurde. Noch aktuell arbeitet man an diesem Popanz, um kulturelle Veränderung zu verhindern. Gefährlicher der Versuch der korrumpierten Machthaber, Atom-Energie als beherrschbar zu verkaufen. Auch der Golfkrieg zeigte, wie er auf Propaganda fußte. Chemische Waffen wurden nie gefunden. Die verschiedenen hysterischen Darstellungen von Natur-Katastrophen, sind seit Corona plötzlich kein Thema mehr. Eben hat man noch gegen den Plastik-Trink-Halm gekämpft, jetzt sieht man überall Neu-Normale mit Maske und Plastik-Visier. In dieser Kombination ein deutliches Zeichen geistiger Verwirrung. Warum sollte die Corona-Wahndemie nicht tatsächlich eine solche sein? Ist es diesen Clowns an der Macht nicht peinlich, wenn die DAK keinen erhöhten Krankenstand feststellt? Ich wollte hier noch einen Link zum Artikel setzen, von dem ich nur die Überschrift gelesen hatte, aber schon war er gelöscht! Den Kampf-Begriff „Lügenpresse“ hielt ich bis zum „Tag der Freiheit“ für übertrieben. Inzwischen für angemessen. Die Art wie diese gigantische Demo in Berlin von der Staats-Propaganda dargestellt oder sogar ignoriert wurde, ist nicht akzeptabel.

Wie kann man sich gegen den neuen Totalitarismus wehren?
Schon an der Hippie-Bewegung hat mich der inflationistische Begriff „Liebe“ gestört. Nur mit Liebe, die sich abnutzt wie Schuhsohlen, erreicht man eventuell nichts. Man sollte den Polizisten auch das Gefühl geben, von der Masse der Protestierenden einfach niedergewalzt  werden zu können. Das stimmt sie vielleicht nachdenklich. Wenn allerdings ein extremer Idiot wie Thorsten Schulte Exorzismus vor dem Kanzleramt simuliert, befindet sich der Widerstand in schlechter Gesellschaft. Das war in der Hippie-Bewegung nicht anders, die auch teilweise zur Sammlung von Irrationalen verkam. Aber ist das in der passiven Gesellschaft der Mundlosen anders? Wenn Frau Merkel ihrem extremen Juden-Hasser Luther anhängt? Was sagen all die christlichen Märchen über das Christentum aus? Handelt es sich bei einem christlich-sozialen Aschermittwoch um ein Symposium von Intellektuellen? Sind Spinner wie Söder Vorbilder für rationale Analyse? Wer also die Querdenker-Bewegung auf diese Weise zu diskreditieren versucht, fasse sich erstmal an den fehlenden Mund.
Ach, ich vergaß den Europa-Wahn! Der verhängnisvollste Klops vor der Erfindung der Corona-Katastrophe. Die findet erst statt, wenn das Impf-Programm von Gates so fehlerhaft funktioniert wie Windows 10.
Ich lebe in einem Land, wo die am Friedhof plattgefahrenen Schlangen als Verkörperung eines Verstorbenen gelten. Aber von wem? Und wie wirkt sich die neue Plattheit aus? Insofern kannst du mit dem in D ausgebrochenen Wahnsinn noch zufrieden sein.

3 Gedanken zu „Das Schmelzen der Mundlosen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.