Der Wind ist nicht still

stillness

„Oma sagte immer: …“

Die Art, wie Talma kirchernd und quietschend mit ihren Ziegen umgeht, hat mir im Trailer so gut gefallen, daß ich fälschlicherweise annahm, „The Stillness of the Wind“ könnte ein Spiel für mich sein. Doch weder fand ich in diesem Produkt die landwirtschaftliche Rationalität noch die anspruchsvolle Optik von Forest Village. Nur das Ziegen-Gemecker, mit dem das Spiel startet, versprach emotionale Verbindung.
Die fette, halbabstrakt-gesichtslose Talma wuchs auf einer extrem kargen Wüstenfarm auf – ein schlanker Eremit im fruchtbaren Dschungel, der den Tag allein mit 2 Ziegen und diversen Hühner startet, wär mir lieber gewesen. Neugier ist schädlich. Erkundet man mit Talma das fast völlig leere, gelb-rote Gelände, wird sie leicht im Wüstensand abgetrieben, aus dem nur noch die Escape-Taste hilft. Kein Zoom, kein Abspeichern möglich, nur Maus-Bewegungen. Der Arbeitstag so irrational kurz, daß man nichts zu schaffen glaubt und oft im Dunkeln rummurkst. Der optische Kontrast so gering, daß man kaum bemerkt, wie die 2 Ziegen Unmengen von Heuballen verschlingen. Selberdenken ist auch schädlich. Das einzige Ziel des Spiels ist es, der Unsinnigkeit des Scripts zu folgen. Als ich endlich verstehe, daß man beim gelegentlich auftauchenden Händler Heu gegen Käse tauschen kann, ist es zu spät: Das Futter ist alle. Es folgt eine Traum-Sequenz in Grau, in der die schlafende Talma einer schwarzen, unbeweglichen Ziegen-Silhouette gegenübersteht, sie jedoch nicht erreichen kann. Dazu hört man im Hintergrund die Geräusche eines nicht sichtbaren vorbeifahrenden Zuges. Schon geschockt durch diese Parallele, sehe ich am Morgen, als Talma aus dem Haus tritt, einen Ziegen-Kadaver am Boden liegen.
Da überfiel mich solch eine Traurigkeit, daß ich nicht mehr weiterspielen konnte.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Der Wind ist nicht still

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.