Lachende Lastkraft

sicherheit

Da mußte ich nun wieder ran an den Baum, besorgte mir jedoch Tenten dafür, einen der Söhne von Yos, der inzwischen gestorben ist. Tenten ist klein mit sehr dunkler Hautfarbe und kann klettern wie unsere Vorfahren. Dabei benutzt er seine Füße mit einem Geschick, das verdeutlicht, wie verquer die Phantasien der Religiösen über die Menschheits-Entwicklung sind. Zwar zeigte ich Tenten an einem Astmodell meine Vorstellung vom Kappen, das Dachziegel, Fensterscheiben und eine Außenlampe bedrohte, doch zog ich zusätzlich meine Ex als Dolmetscherin hinzu – sicherheitshalber! Am Morgen erklomm Tenten dann den Banyan, griff sich mit einem Fuß einen langen, verdorrten Ast, schlang und verknotete damit das Seil, das er mit Beutestücken aus meinen Kämpfen mit asozialen Rinderhaltern verlängerte, über einem anderen Ast, damit meine Ex und ich den abgehackten langsam und sicher zu Boden lassen konnten. Vorher bestaunte Tenten noch meine Seil-Kollektion. Er kappt auch Rinder-Seile, hat jedoch nicht so viele wie ich.

lastkraft

Wenn ich als Schüler in Physik besser aufgepaßt hätte, wäre ich nicht dem Irrtum unterlegen, das über einen anderen Ast geführte Seil würde das Gewicht des abgehackten halbieren. Das geschieht nur bei der losen Rolle. Da wird die Last geteilt (P = Q : 2). In der Ignoranten-Konstellation sind Last und aufzuwendende Kraft gleich (P = Q), wobei in diesem Fall der Widerstand ohne Rolle größer ist. Als der Ast brach, wurde meine das Seil umklammernde Ex vor mir hochgehoben und über einen Wassergraben geschwenkt. Mir passierte hinter ihr das gleiche, doch bevor wir beide ins Wasser des Teiches fallen konnten, ließ ich das Seil langsam nach, und stattdessen senkte sich der Ast kontrolliert in den Teich vor dem Haus. Meine Ex wiegt 56kg (6 zu viel) und ich 86kg (3 zu viel). Macht zusammen mindestens 142kg Ast-Gewicht. Sie hat jetzt – wie die Menschen der verfetteten Nationen – zu wenig Bewegung, ich dagegen zu viel, doch anscheinend bekommt mir das gut. Jedenfalls erinnerte mich die Hebel-Physik daran, wie wir einst gemeinsam bei Freunden an der Weser über einen Unfall-Bericht gelacht hatten, den das Opfer an seine Versicherung schickte: Mittels eines Flaschenzugs wollte er eine Ladung Ziegel aufwärts befördern, die sich als zu schwer erwies. Jene zog ihn selbst nach oben, wo er sich an der Rolle den Kopf stieß, während sich unten die Ladung erleichterte, und er daraufhin wieder abwärts stürzte. Unten angekommen, fielen ihm dann die restlichen Ziegel auf den Kopf. Gelacht, bis es anstrengend wurde, aber trotzdem gut tat. Nun lache ich nur noch allein vor dem Bildschirm.

silly

Werbeanzeigen

7 Gedanken zu „Lachende Lastkraft

  1. Das Internet wa 1 Woche lang tot, ich nich, und verunstechen lass ich mich nich. Hier iss Tätowierung imma noch Ausdruck gehobener Blödheit. Iss übrigens interessant, wände 1 Woche keine Nachrichten bekommst. Denn merkste, mit was fürm sinnlosen Zeug sich die Leute beschäftigen. Zum Bleistift mit Chemnitz. Was für Bekloppte da lehm, siehste ja schon an diesem kantigen Monster-Marx. Wa doch Zeit, aus D zu vaschwinden. Meine Ex wurde dort schon vor 2000 von Fremdenhassern belästigt. Das wär jetz sicha noch schlimma.

  2. Deine Ex als Dolmetscherin??? Wie romantisch! 😉 Wird die Love-Story von der anderen Seite der Erdkugel eine neue Wende nehmen?

    Chemnitz: Es GAB KEINE „HETZJAGDEN“ in Chemnitz! Die Chemnitzer sind NICHT ausländerfeindlich! Solche Verleumdungen sind nicht angebracht. Wenn sich Deine Ex dort nicht benehmen konnte und DAFÜR „belästigt“ wurde, hat sie kein Recht, das einfach auf ihre Rasse und eine angebliche Fremdenfeindlichkeit der Chemnitzer zu schieben.

  3. Keine Wende, nur pragmatisch. Mich betrügt man nur 1x, auch politisch.
    Nicht in Chemnitz sondern in Niedersachsen. Du mußt Dir vorstellen, einfach anders auszusehen als ein deutscher Dumpfkopf, friedlich durch die Straßen einer Stadt zu gehen und von einem Dir völlig Unbekannten im günstigsten Fall nur verbal beleidigt zu werden, weil Du eine andere Hautfarbe hast. So wie ich in den 60ern dafür angemacht wurde, daß ich lange Haare hatte. So funktionieren Faschismus und Rassismus. Sowas tun meist Leute, die sozial ganz unten sind, und deshalb jemanden benötigen, den sie treten können. Gibt es auch in Indonesien, doch anders als ein Indonesier in D habe ich hier das Glück, eher wie ein Fußballstar angesehen zu werden. Dagegen würde ich keinem Indonesier raten, D zur Zeit als Tourist zu besuchen.

  4. Wow – da ist was los bei dir. Versuch und Irrtum. Ahnen und Wissen. Gefühl und Naturwissenschaft. Sorry, du hast das so knallhart geschrieben – ich musste dicke lachen. Grüße, viele!

  5. …interessant, dass sich zuna 142 kg holzangel aussa der kufell kazze und mir noch eine lach ende handwerkerin und ein alien zu wort melden;
    aba deine haare see ich in echt tot aal kurz wie die kurze hose, die also doch kein tatuh iss…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.