Gelbe Theorie

doktorgelb

Die Chinesen ham ja schon imma auf wundasame Weise geheilt. Erstaunlich, daß es trotzdem so viele gibt. Wennse rechtzeitich Jesus gekannt hätten, gäb’s vielleicht noch mehr. Iss übahaupt merkwürdich, wiese jahrhundertelang ohne Kruzifixe ausgekommen sind. Dabei hättense sich das Ding doch wie Sean Penn in „Mystic River“ aufen Rücken tätowieren können und es auf diese Weise imma dabei gehabt.
So sieht angeblich das klassische medizinische Werk (Huang Di Nei Jing) des Gelben Kaisers aus, der 117 Jahre alt wurde:

Yin-Yang-Theorie und das 5. Element
Bagua = Segi Delapan = 8 Aspekte
Sixiang = Empat Kondisi = 4 Konditionen
Liangyi = Yin/Yang
Taiji = Yang Mutlak = vollständiges Yang

Menyeluruh dan mendalam, teorinya masih memperlihatkan potensi besar dan semakin berpengaruh bahkan di zaman sekarang yang sangat maju ilmu pengetahuannyapun.
„Umfassend und tief, zeigt die Theorie noch große Kraft und ist sogar im Zeitalter der sehr gründlichen Wissenschaft zunehmend einflußreich.“
Ach ja? Ich pack’s irgendwie nich. Aba „pengetahuannyapun“ (von tahu = wissen) muß man sich aufer Zunge zergehen lassen – ohne daß was am Weisheitszahn hängenbleibt! Ich hab’s längst aufgegeben, sowas zu lernen. Haftet einfach nich.

Zeichnung: Zhou Chuncai ,“The Yellow Emperor’s Medicine Classic“, 2002

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu „Gelbe Theorie

  1. Im Westen scheinen die Zauberer ja weitgehend ausgezaubert zu haben, zumindest deutet die Welle der Kirchen-Austritte darauf hin. Wenn jedoch die gleichen Leute anfangen, stattdessen in der Asche des Ostens zu stochern, ist nix gewonnen. Das betrifft auch den Buddhismus! Den abscheulich-gefährlichen Unsinn, um den es sich dabei handelt, begreift man nur, wenn man die Realität in asiatischen Ländern kennt. Statt anstrengenden Medizin-Studiums auf wissenschaftlicher Grundlage wird ALLES massiert, fehl- oder nicht behandelt. Der Schaden, der dadurch entsteht, wird statistisch gar nicht erfaßt – aber große Kritik, wenn wissenschaftliche Medizin mal nicht funktioniert, zu der es keine Alternative gibt. Hokuspokus-Medizin wird von der neuen staatlichen Krankenversicherung, in der ich auch mit 5 EUR monatlich versichert bin, ausdrücklich nicht bezahlt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.