Lebenslänglich

ktp

Ich hab jetz lebenslänglich (SEUMUR HIDUP). Das iss sehr beruhigend. Nur, wer da aus meinem neuen Ausweis rauskuckt, kann ich nich mit Sicherheit feststellen. Ich erinnere mich noch, wie mich eine Standesbeamtin fotographierte. Weitgehend ohne Licht. Dazu iss ja der Blitz da. Dann hatse mich wohl ins Format gequetscht. Man zoomt nich sondern quetscht, bis es paßt. Ich seh aus, als ob mir gerade jemand gesacht hat, meine Frau hätte unsere Hauspapiere heimlich verpfändet. Na ja, nu bin ich Indonesier. War ein langer und schwieriger Wech. Was ich allein an Wartezeiten in Behörden verbracht hab, iss schon viel Leben. Selbst beim letzten Mal im Standesamt Airmadidi spürte ich noch diese unangenehme Anspannung, wenn meine Existenz von der Unterschrift eines mehr oder weniger korrupten, oder auch einfach unfähigen Beamten abhing. Und immer stand die Zukunft auf dem Spiel. Das kannte ich aus D ganich. Vor mir am Tresen ein älterer Mann aus Kema, der so begriffsstutzich war, daß die mit mir Wartenden schon zu lachen anfingen und ihn verspotteten. Neben mir saß ein nervöser Zwerg aus Tontalete, dessen Kopf sich zwar fast in meiner Höhe befand, als er aufstand jedoch kaum höher.
Die Blutgruppe ist mit :- gekennzeichnet. Die kennt hier niemand. Ich schon, aber es hat mich keiner gefragt. Blutspender-Ausweise sind eine Sensation. Nachdem ich einmal die hygienischen Verhältnisse erfahren hab, spende ich nich mehr. Auch gips dabei keine Privatspähre. Die Wilden würden um mich rumstehn, wie ich liegend den Blut-Beutel fülle, und mich mit ihren Handfönen telephonieren. Wichtiger als die Blutgruppe iss allemal die Relijon: BUDHA. So weiß man gleich, was man mit mir machen muß, wenn mein lebenslänglich abgelaufen iss. Ja was? Räucherstäbchen anzünden?
Als ich die Karte hatte und hinten auf einem Motorrad ohne Helm (der Fahrer auch) den Vulkan Klabat zum Bus-Terminal runtersauste, fühlte ich mich ganz leicht.
Derweil hielt in meinem Dorf ein Polizei-LKW an der Kreuzung, mit Maschinen-Pistolen bewaffnete Polizistinnen sprangen raus und stoppten alle Motorrad-Fahrer ohne Helm. Das iss nämlich verboten und kostet was.
Und während ich dies schrieb, vibrierte mein PC-Tisch vom Party-Monster-Baß meiner juristisch vorgebildeten Nachbarin – der Leiterin des Standesamtes Airmadidi. Natürlich steht sie als höhere Beamtin weit über irgendwelchen polizeilichen Bestimmungen über die Länge dieses Terrors.
Kranke Gesellschaft.
Lebenslänglich.

Advertisements

6 Gedanken zu „Lebenslänglich

  1. …der auf dem ausweisfoto bist 1deutlich du, nur mit blau und bart umzu und ohne diese große müzze biste irgendwie so andas und rentna schomma ganich, viel freude mit dem neuen zettel..

  2. Wenn ich innen Spiegel guck oda solche Fotos an, denn denke ich oft: WERSDASDENN? Aba kein Bart, nur nich rasiert, und ganz nüchtern. Das Sprechen strengt mich imma so an, weil ichs nich mehr gewöhnt bin. Deshalb schreib ich lieba.
    Was bisse denn fürne Rakete, Ratte? Ne Vauzwo?

  3. … ya, sowas denkt man ovt bei fotos, weil da issa auch so echt klein der kopp und wenna dannoch unrasiert, nüchtann & fahei rattet budda iss, wird das sprechen imma tot aal an strengend und die zunge schwer; manch mal geht das dann nur noch mit battarie;
    eintlich iss sprechen abba schnella, da hezzte mir gleich sagen könn, dass „rakete“ error oda wer andas iss…

  4. Jetz machste auch schon n Raketen-Error wie die neulich auf Hawai? Ich hap gelesen, Trumps Atomraketen-Koffa-Träger hätten sich ma mit chinesischen Soldaten um den Koffa gestritten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.