RAUS!

romance2

Nu isse raus – doch nich, wiese sich das gedacht hat!
Das Thema so alt wie die Menschheit: Die angejahrte, verfallende Frau möcht noch einmal Schmetterling sein und kauft sich einen jüngeren Mann. In dem Holzschnitt isser wenigstens persönlich anwesend, aba seit Erfindung des Internet geht das alles viel leichter und schneller. Ruckzuck wech mit dem Geld. Laut FBI iss die Mehrzahl der Opfer weiblich und über 40. Ganz klar: Männer brauchen den realen Körper, Frauen Poesie. Das iss die Chance der Ohrenbläser und Hochstapler. Am Donnerstag wieda Geld zur erneuten Schulden-Begleichung vom Ehemann erbetteln, am Freitag Überweisung für Edmond via Western Union. NEE, das war einmal zuviel, my Forever-love, my Queen, my World. Nach Hause fuhr sie gleich mit dem kleinen Benny als Begleitschutz. Ich hatte gerade ihre Verwandtschaft inklusive Bürgermeisterin aufgescheucht, als sie auf der Dorf-Straße anhielt. Wie ich hinten ins Auto stieg, sprang sie vor Angst vorne raus. Dann stieg noch Geen dazu, und so konnte ich se nich gleich im Wagen verprügeln. Außerdem wollte ich ja auch Bennys Autositze nich mit Blut besudeln. Einmalich diese Szene, werd ich NIE vergessen. Zuhause dann Tagung zu viert in der Pendopo. Aba ich hab ihr gleich gesacht, sie soll reingehn, ihren Koffer packen und verschwinden, denn ich könne für nix mehr garantieren. Konnte ich wirklich nich. In Aceh auf Sumatra, wo Sharia herrscht, verprügelt man solche Frauen öffentlich vor der Mall. Die Verwandten klappten nur die Münder auf und zu wegen der Summen die Queenie vergeigt hat, weshalb Bennys Vermittlungs-Versuche auch aussichtslos waren. Sie wär Opfer von „Magic“ geworden, erklärte Benny. Magie? Wie bekommt man denn Magie innen Yahoo Messenger? Als Pdf- oda JPG-Datei? Kann man mit Skype hypnotisieren? Benny iss zwar höherer Beamten und zuständich für Familien-Planung, die in seiner Familie leida nich geklappt hat, aba sein Denken iss doch sehr regional begrenzt. Jetz schläft meine Frau in Bennys Gästezimmer. Sollnwa vielleicht nen römisch-katholischen Exorzismus mit ihr versuchen?
Man musse vorher mit ihren Handphones stundenlang irgendwo rumliegen gesehn ham, um zu verstehen, daß Online-Romanzen-Sucht eine moderne Form von Opium-Rauchen iss. Kein Vernünftiger hält diese Junkies auf. Immer mehr und immer rasender die Geld-Überweisungen, um nur ja nich den Kick zu verlieren. Ringsum zerfällt alles – das Gehirn sowieso – und wir werden es erleben, was am Ende übrichbleibt. Meine Ehe jedenfalls nich. Die iss vorbei. Meine Frau schon vor mir schuldich geschieden, doch bei mir war es der erste – und letzte Versuch. Den Rest meines Lebens sitze ich aus. Das heißt, mit Sitzen isses jetz nich mehr so, dafür happich zu viel mit meim Haushalt zu tun. Rede oft vor mich hin und wedele dabei mit den Händen. Häufigste Geste: Handflächen zusammen und dann v-förmich auseinander. Muß aufpassen, das nich auch im Mikro zu tun. Und denn quellen mir manchmal plötzlich die Tränen aus den Augen. Doch fühle ich mich deutlich dadurch erleichtert, wie ich sie rausgeschmissen hab. Kann wieda schlafen und essen. Da wird die Zimmer-Luft gleich irgendwie klarer. Jede Menge Schönheit der Leere. Auf keinen Fall jetz hinfallen und was brechen beim Grasschneiden für die Ziegen – die übrigens schön grüßen lassen – dachte ich so vor mich hin. BUMS, da lag ich schon. Zum Glück war der Boden sumpfig.
Und was iss bloß in der „Box“? Vielleicht sind ja Olatolaomofanmis Diamanten drin. Ich mein, sowas iss doch n interessantes Lehm – findste nich?

4 Gedanken zu „RAUS!

  1. Genau so habe ich das vor 14 Jahren getan, nur dass in meinem Fall die Konkurrenten auch körperlich anwesend waren und ich von Stund‘ an alleinerziehender Vater war.
    Trotzdem: Wirkt sehr befreiend …

  2. Das erleben anscheinend viel zu viele. Ich weiß nich, wie ich jemals auf die Idee kommen konnte, mir würde das erspart bleiben, weil ich wüßte, wie man richtich zusammenlebt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s