Jesus macht ne Mücke

mueckenjesus

Zur Feier von Jesus seiner Himmelfahrt hat der Anti-Mückenspiralen-Hersteller „Manguni“ (Eule) eine große Anzeige in die Zeitung setzen lassen, in der auch für den Frieden geworben wird – 10Std. lang. So lange wirkt solch eine Räucher-Spirale, und das soll nachts in Räumen ungesund sein. Hatte Jesus eine besondere Beziehung zu Mücken? Wir wissen es nicht, aba der heilige Franz von Assisi hätte sicher zu ihnen gepredigt: „Kommt alle zu mir, ihr Mosquitos, und lasset euch auf mir nieder. Auf daß ich mein Blut für eure Sünden gebe!“ Ob er auch an Chikungunya litt, iss nich bekannt, doch soll er im Kopf nich ganz richtich gewesen sein. Und wie iss das zu vastehn, wenn Jesus im Spiraldampf aufsteigt? Stürzt er dann nach ner Weile wegen Nerven-Lähmung ab? Wirkt „Manguni“ nur gegen islamische Mücken? Und wennse sich taufen lassen?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s