Zero Libido Kuddelmuddel

zerosonne2

Dieses Jahr war so extrem beschissen vom Anfang bis zum Ende. Zuerst gelang es mir herauszufinden, wie meine Frau ganich mehr anwesend war. „You always hear how attraction fades with time – the honeymoon period comes to an end. But I always thought that was other people’s misfortune.“ (Libido Crash). Das ganze Jahr war ich mit Schulden-Tilgung beschäftigt und verlor ständig erheblich mehr Geld, als ich einnahm. „You erode your capacity for intimacy and eventually become estranged from both your sensual self and your partner. The erosion is so gradual, you don’t realise it’s happening until the damage is done and you’re shivering at the bottom of a chasm, alone and untouched, wondering how you got there.“ (Anita Clayton, „Satisfaction“, 2007). Immer wenn ich dachte, nun hätte ich das Schlimmste überstanden, kam wieder der Hammer mit neuen Offenbarungen. Und das Jahr endete mit dem Chaos von Windows 10. Zuerst gab mein transparentes Plexi-Gehäuse den Geist auf. Das neue, weniger attraktive von Corsair kam mit dem 5 Jahre alten Mutterbrett nich klar. Minutenlang mußte es ersma vorglühen, bevor es startete. Dann kam Windows 10 dazu und brachte alles gründlich durcheinander. Also brauchte ich ein neues Mutterbrett von MSI („Killer“). Das startete zwar sofort, konnte sich jedoch nich von selbst ausschalten. Kein altes Peripherie-Gerät wurde mehr erkannt (Scanner, Camera, externe Festplatte, Stick). Canon erklärt sogar auf seiner Website, daß man sich für W10 gleich einen neuen Scanner kaufen soll. Erst nach einer totalen Neuinstallation flutschte wieder fast alles. Also besser nich einfach von W7 auf W10 appdäten! „Enough is never enough. Call us today and ask for more!“The Zero Theorem“ (2013).
Bainsley: „I knew you just seemed just – well, you were lonely.“
Qohen Leth: „You’re wrong. We were always alone, never lonely.“
Bainsley: „Are you here alone?
Qohen Leth: „We’re generally everywhere alone.“
Bainsley: „I love mystery … turns me on.“
Management: „What is the meaning of life, Mr. Leth? So close to its end and still no answers.“

Pauline Laubie: „Why did you stop loving life?”
Matthew Morgan: „Well, you don’t love life itself. You love, uh, places, animals, people, memories, food, literature, music. And sometimes you meet someone … who requires all the love you have to give. And if you lose that someone, you think everything else is gonna stop too. But everything else just keeps on going. Giraudoux said, you can miss a single being, even though you are surrounded by countless others. Those people are like … like extras. They cloud your vision, they’re a meaningless crowd. They … They’re an unwelcome distraction. So you seek oblivion in solitude. But solitude only makes you wither.”Mr. Morgan’s Last Love” (2013)

There’s a crack in everything. That’s how the light gets in.” Leonard Cohen, „Anthem

Ein Gedanke zu „Zero Libido Kuddelmuddel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s