Kleiner Korruptions-Leitfaden

Sertipikat

Eher handelt es sich um ein verworrenes Knäuel aus Kriminalität und Wahnsinn, aba laß uns doch ma die einzelnen Knoten ankucken:
Wir kauften 1 Grundstück von einem Verrückten, weil die Gefahr bestand, jener verkaufe es parzelliert, was in kürzester Zeit zur Gründung eines Slums in unmittelbarer Nähe geführt hätte. Normalerweise würde man den neuen Eigentümer auch hier amtlich mit einer Urkunde bestätigen, doch kostet das weiteres Geld, auch – weit über die festgelegten Tarife hinaus – für die Beamten-Mafia. So sind in den meisten Grundstücks-Akten noch die Vorfahren als Eigentümer vermerkt, bzw. die Bank als Gläubiger, denn ein sertipikat läßt man hauptsächlich deshalb ausstellen, um das Land verpfänden zu können. Wie in diesem Fall, obwohl der derzeitige Eigentümer die Schuld schon bezahlt hatte. Zusätzlich erschwerend existierten 3 Erben, über die sich das Katasteramt Klarheit verschaffen muß.
Unser Verrückter weigerte sich nun, seine Unterlagen zur Klärung beim Katasteramt vorzulegen. Ihn machte das Drängen meiner Frau so erheblich nervös, daß er mit einem Aschenbecher zu werfen drohte. Auch der Einsatz des „Helfers“ Anto, ein kranker, verschuldeter Beamter des Katasteramts, half nicht weiter.
Inzwischen „half“ Mila, kriminelle Beamtin im Katasteramt, bei der urkundlichen Zusammenfassung unser im Laufe der Zeit akkumulierten Reisfelder. D.h., sie nahm Geld, verbrauchte es für sich, und 2 Jahre lang geschah nichts. Da sie das im größeren Umfang betrieb, wurde sie schließlich zwangsversetzt, und meine Frau bekam ihr Geld mit Mühe zurück.
Mit Geld geht in der indonesischen Verwaltung jeder Schmu. Deshalb bot eine Sachbearbeiterin an, gegen Bezahlung so zu tun, als ob die veraltete Original-Urkunde des Verrückten nicht mehr vorhanden wäre, und beabsichtigte das neue Eigentümer-Zertifikat trotzdem auszustellen. Dies bemerkte jedoch der eifersüchtige, wegen Unfähigkeit und Unzuverlässigkeit ausgebootete „Helfer“ Anto und petzte seiner Vorgesetzten, daß durchaus eine Urkunde vorhanden sei. So mißlang auch dieser Versuch, und meine Frau forderte das bereits gezahlte Geld zurück.
Schließlich gelang es ihr doch noch, den Verrückten zu überreden, mit seinen Belegen beim Katasteramt zu erscheinen, indem sie ihm anbot, alle SEINE Kosten, inkl. des Benzins, zu übernehmen. DAS überzeugte ihn, trotzdem pfiff er nervös in der Amtsstube vor sich hin – wie ein Kind im dunklen Keller.
Später stellte sich heraus, daß ein weiteres Dokument fehlte, welches aber schon zu Anfang des Verfahrens vorgelegt worden und offensichtlich in der Behörde selbst „verschwunden“ war. Mit solchen Methoden versuchen die Beamten weitere Zahlungen ihrer Kunden herauszulocken. Wieder drohte meine Frau mit der Forderung der Rückzahlung. Da fand man das Dokument.
Alles wäre nun fast zum guten Schluß gekommen, wenn nicht ein neuer Dienststellen-Leiter aufgetaucht wäre. Diese Lumpen werden regelmäßig „rotiert“, damit sich ihre Korruption nicht zu sehr an einem Platz entwickeln kann. Das bedeutet nicht nur mangelnde Kontinuität, sondern auch ein ständiges qualitatives Auf und Ab. So soll z.B. die für mich zuständige Imigrasi-Behörde z.Z. den korruptesten Leiter ihrer Geschichte besitzen. Zum Glück brauche ich da erst wieder in einigen Jahren hin. Der neue Leiter des Katasteramtes hatte zwar außer seiner endgültigen Unterschrift in dieser Angelegenheit nichts mehr zu leisten, wollte aber die „Goldfische“ kennenlernen, d.h. melken. Deshalb versuchte die Sachbearbeiterin 2x am Tag meine Frau telefonisch zu einem Besuch des Dienststellen-Leiters zu bewegen. Meine Frau weigerte sich, denn es lagen alle Dokumente vor, mußte aber wenigstens die Hälfte des geforderten Schmiergeldes über einen weiteren „Helfer“ zahlen, sonst wären wir wohl auch nach 2½ Jahren nicht zu der Urkunde gekommen.
Das Logo des indonesischen Katasteramtes (BPN) ist in jedem seiner grafischen Elemente inhaltlich schwer aufgeladen. U.a. symbolisieren die 4 Körner der Reisähre an der Weltkugel Wohlfahrt, Gerechtigkeit, Fortschritt und soziale Harmonie:

Kemakmuran
Keadilan
Keberlanjutan
Harmoni Sosial

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s