Daumen- und Gedankensprünge

verstellte-Sicht

„Prof. Elmer Gates hat die Tatsache festgestellt, daß man eine Zunahme der Empfindlichkeit im Daumen bemerkt, wenn man sein ganzes Denken auf diesen richtet. Die Temperatur des Daumens wird steigen und sein Umfang sich vergrößern.
Unter manchen anderen bezeichnenden Fällen führt Prof. Gates auch denjenigen einer Dame seiner Bekanntschaft an. Bei dieser war der Busen fast gar nicht entwickelt. Sie richtete nun täglich eine gewisse Zeit lang ihre Gedanken anhaltend auf ihre linke Brust, und in 14 Wochen war diese mehr als 3½ mal so groß als die rechte. Dann richtete sie ihre Gedanken täglich eine bestimmte Zeit lang auf die rechte Brust, und in 9 Wochen war diese dann gerade so stark, wie die linke. – Diese hier angeführten Fälle beweisen unwiderleglich die Kraft der Gedanken.“
Dr. P. Braun, „Die Heilkraft des Lebens-Magnetismus“, 1898

Ich versteh nich, wieso die Dame für die rechte Brust nur 9 Wochen gebraucht hat. Jedenfalls konnte ich meinen angesägten Daumen schon in 1 Woche durch Gedankenkraft wieda auf seine ogginale Größe reduzieren.

Daumensprung

Major a.D. Bodo Zimmermann, „Die Soldatenfibel“, 1933

5 Gedanken zu „Daumen- und Gedankensprünge

  1. Die Veränderung der jeweiligen Körperteile ist (wenn überhaupt!) bloß Einbildung, „Zufall“ oder der verstreichenden Zeit zu verschulden, denke ich …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s