Architektensturz

Architektensturz

„Absurde Vorwürfe. Aber vielen Dank für die Geschichte, sie bestärkt mich in meiner Einstellung, daß es nichts gibt, was man nicht mit etwas guten Willen und Kreativität als tödliche persönliche Beleidigung und Angriff auf die eigene Weltanschauung verstehen kann.
Schönen Tag noch! (Nein, damit wollte ich nicht sagen, daß Ihr Dackel häßlich ist.)“ Kommentar zu „Lego“ politisch nicht korrekt

Man braucht verantwortungslose Designer, jene Huren der Industrie, ganich erschießen, man kann sie auch aus dem Fenster werfen – wie dieses persische Aquarell aus dem 17.Jahrhundert mit Tinte und Gold zeigt.
In 5 Jahren baute der byzantinische Architekt Simnar für den arabischen König Nu’man eine herrliche Burg. Überrascht darüber, wie üppig er belohnt wurde, erklärte Simnar unbedacht: Hätte er das vorher gewußt, hätte er sogar noch etwas Besseres gebaut. Die Möglichkeit, daß Simnar eine noch großartigere Burg für einen höheren Bieter hätte bauen können, beunruhigte den König so sehr, daß er den überheblichen Architekten über die Burgmauer werfen ließ. Hochmut kommt vor dem Fall.

Bad architecture

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s