Islamische Mode 2013

Kopftuch

South Tangerang [Java] Mayor Airin Rachmi Diany announced on Wednesday the administration’s plan for all Muslim staff to wear Muslim attire every Friday while non-Muslims should continue to wear their civil servant uniforms. Airin said that all male employees would wear long-sleeve collarless shirts — locally known as baju koko — and the traditional black cone-shaped hat — known as peci — while their female counterparts should wear hijab, a loose dress and a long white skirt or loose pants. She believed this policy could have a positive effect on employees’ working performance. Similarly, Tangerang Mayor Wahidin Halim had earlier said staff must wear Muslim clothes in an effort to build the administration’s religious atmosphere.
Commenting on this, deputy director of the Human Rights Working Group (HRWG) Choirul Anam said that the mayor was seriously mistaken in interpreting Islamic values. “Accelerate physical development by building public facilities, providing better health access and education — especially for the poor — and implement monitoring to avoid corruption. These are more Islamic than requiring people to wear Muslim attire,” he told The Jakarta Post. He said the mayor’s initiative was a clear violation of the constitution and Home Affairs Minister Gamawan Fauzi should conduct a thorough evaluation of the new policy.

http://www.nytimes.com/2013/04/27/world/asia/26iht-indonesia26.html?_r=0

Gespenster-Transport

3 Gedanken zu „Islamische Mode 2013

  1. Es ist ja so, der Islam schreibt es eben vor, und wir können das eben nicht beurteilen ob es richtig ist oder falsch. ich will mich da auch gar nicht einmischen.
    so ein Kopftuch kann auch kleidsam sein.
    ich wäre ja dafür dass viele menschen auch hier in Deutschland
    Deutsche meine ich jetzt, ein Kopftuch tragen würden, wie es früher auf dem land sowieso üblich war bei den Bauern. ich stamme aus einem Bauernhaus. meine Oma hat auch ein Kopftuch getragen wenn sie in den Stall ging die Kühe melken.
    aber auch heute wäre es manchmal schon angebracht wenn man die vielen hässlichen Gesichter sieht. Schön in die Stirn ziehen, oder auch eine Burka wäre nicht schlecht.

  2. Genau! Die moslemischen Frauen sind hier – im Vergleich zu den „christlichen“ – oft die besser (geschmackvoller) angezogenen. Nur sollte das kein Zwang sein.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s