Growing old

growing-old

“One bummer about growing older is that you don’t feel a sense of wonder very often. When you’re a kid, everything is new, so you’re blown away all the time. But as your life experience grows, you feel those rushes of wonder less and less frequently.”

David Pogue (*1963), “New York Times”, 2.12.2005

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s