Diesiebie, Iesiebie & Dieviedie

Saurier

Also da hab ich ja vielleicht einen Schreck gekricht, wie ich las, daß die Deutsche Bank jetz einen Inder als Direktor eingestellt hat. Fiel mir doch gleich dieser gehirnerweichende Bollywood-Film „Don 2“ ein, in dem Shahrukh Khan der Deutschen Zentralbank die Druckplatten für den Euro wechnimmt und dabei noch Teile von Berlin demoliert. Ich mein, schlimm genuch, daß es in Frankfurt und Köln kaum noch Deutsche gibt, aba wat to veel iss, iss to veel! Früher ham wir Weißen vielleicht ma was in Indien geraubt, doch daß die Inder jetz hier mit ihren Polizisten in der „Diesiebie“ (DZB) rumlaufen – so sprechen die das in dem Film imma aus – und dabei unsere Hauptstadt kaputtmachen, geht ja wohl zu weit. Und ich bin gerade an dem Donnerstag an der Messehalle in Frankfurt vorbeigekommen. Da hatte ich aber die Dieviedie noch nich gesehn, sonst hätt ich die 7000 Aktionäre auf der Hauptversammlung vor diesem Inder Anshu Jain warnen können, denn in „Don 2“ wird nämlich auch ein Inder Vize-Direktor der Diesiebie, und der gibt Shahrukh Khan die ganzen geheimen Pläne von der Diesiebie. Und Shahrukh Khan tut die Euro-Druckplatten in genauso einen schwarzen Rucksack wie der, mit dem Anshu Jain imma in London rumgelaufen iss. Die 7000 Aktionäre ham vielleicht nocht nich die illegale Kopie von „Don 2“ gehabt, sonst wärnse mißtrauisch geworden. Und ich hab das alles noch nich gewußt, als ich vor der Messehalle stand und einen der dort wartenden Journalisten nach dem Weg zum Senckenberg Naturmuseum fragte, wo ich Sauriere kucken wollte. Er hat geantwortet, das sei in einer ganz anderen Stadt, was aba ganich stimmte. Der wollte bloß komisch sein.

Hammermann

Unterwegs war mir schon aufgefallen, wie ein Neger versuchte, die Hochhäuser wieda in die Erde zu hämmern. Also das deutsche Bankwesen iss wirklich von allen Seiten bedroht.

EURO

Da haben die vor dem Gebäude der Iesiebie (EZB) son schön buntes Euro-Denkmal aufgestellt, und was passiert? Sie wern von Indianern belagert! Ich hätt mich vielleicht ma reinsetzen solln in das Zelt, um zu sehn, wie das iss. Aba einer aus Indonesien in einem Tipi am Willy-Brandt-Platz, das iss doch irgendwie pervers.

Indianer

Ich mein, kann man doch verstehn, daß die dann lieba woanders wohnen wollen und sich was Neues bauen. Die neuen Türme – Geld iss anscheinend genuch da – sah ich dann auf einer Main-Rundfahrt, von der ich einen Sonnenbrand gekricht hab. Nich von der Fahrt sondern von der Sonne. Die warn sogar schon üba die 125m-Marke rüba. Ich hoffe ja, daß sie die noch fertichkriegen, bevor keine Euros mehr da sind, nachdem die Iesiebie in einem zu befürchtenden „Don 3“ von Shahrukh Khan auch noch ausgeraubt wird.

EZB

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s