Indische Verhältnisse

„Sieht aus, als sei er von einem Inder eingebaut worden", bemerkte Prinz Philip von England 1999 beim Anblick eines Sicherungskastens in Indien. Dabei iss diese Anlage in Manado noch recht übasichtlich. Und die Kabel erstaunlich solide. Nehm wa man, jemand hätte letzte Nacht versucht, so ein Kabel mit seinem peda durchzuhacken, um die 12stündige Krachparty eines höheren Beamten zu stoppen, auf der gegen 22:00 nur noch 10 Besoffenen alle im Radius von 1km Wohnenden mit Disco-Gehämmer und „Gesang" versorgten. Von wegen! Es blitzt nur, Funken fliegen, brennen auf dem Boden weiter und mehr nich.

https://minahasato.wordpress.com/2010/10/08/denk-mal/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s