Neues aus der Heilkunde

Steinheilung

Hach, was bin ich froh, zum Wohle der Allgemeinheit an dieser Stelle Revolutionäres aus der Heilkunde berichten zu können: Massenhaft gehen die Wirren jetzt zu einer Frau, die einen Heilstein aus den USA mitgebracht hat. Den muß man in im Fußbad zwischen denselben halten. Dabei werden Krankheiten aus dem Körper gezogen, und das Wasser färbt sich entsprechend je nach Gebrechen. Viele berichten schon, daß sie sich nach mehreren Behandlungen besser gefühlt hätten.

Da habe ich latürnich gleich meine Business-Chance gesehn, besitze ich doch auch einen magischen Stein aus den USA, den ich ich in New Orleans gleich hinterm Mississippi-Deich (Ich kann mich nich an den Namen von diesem Fluß gewöhnen!) zwischen Gleisen gefunden hab. Rebecca behauptete zwar, das wär nur Galena, doch willse das Geheimnis wahrscheinlich nur selber vermarkten. Ich hab es gleich ausprobiert: Das Wasser wurde etwas staubich, weil ich nach meinen post-Taifun-Aufräumarbeiten noch nicht geduscht hatte (Einige Bruchbuden wurden vorübergehend ziemlich transparent, platt oder befanden sich plötzlich woanders, und mein Dschungel sah wie eine Desaster-Zone aus.), und ich habe mich hinterher richtich erfrischt gefühlt – jedenfalls an den Füßen. Aba ich bin ja auch nich krank im Moment.

Wahnsinn! Ich könnte zum Bleistift die Behandlung mit Liz koordinieren, die was von Astronomie versteht, so daß die Füße imma während der richtigen Mondphase bestrahlt werden. Für Japaner im Moment sicher nich das Richtige, obwohl der Wirkungsgrad etwa so iss wie bei Prostatakrebs-Vorsorge-Untersuchungen, also hart gegen 0, aber was für ne Geschäftsidee! 1 Behandlung kostet hier ~90Cent, unser Dorf iss randvoll mit geistich Unterentwickelten und Indonesien voller Dörfer. MILLIONEN!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s