LOUDER THAN life

loud

Ma abgesehen davon, daß ich mit der Logik des Titels Probleme hab – vorstellen kann ich mir das gut, wie dieser Sidney Mohede mit seinem nationalen Gebets- und christlichem Gesangs-Festival Lärm machen will. Die zerbröselnde Wirkung wird ja sogar durch den verwendeten Font veranschaulicht. Bloß will mir der diesjährige Corporate-Identity-Slogan der Minahasa-Protestanten nich einleuchten: „Tuhan Itu Baik Kepada Semua Orang“ (Gott iss zu allen Menschen gut). Ich mein, das iss ja wohl das mindeste, was wir erwarten können, aba wieso will er dann Sulawesi zerbrechen? So viel Aids gips doch in Manado noch nich (1997-2010 von 1 auf 152). Und nur weil ich jetzt nich so schnell 200.000 Gebete bis Ostern zusammenkriege? Außadem hat Pasta Indry Gautama, die auf Grund des Vornamens und der SMS-Sprache möglicherweise eine Pastorin auf Java iss, ganich geschrieben, zu welchem Gott wir beten sollen. Bei Gewitter würd ich zum Bleistift Zeus anrufen: „Lieba Zeus, mach bitte nich wieda mein Modem kaputt!“ oda draußen beim Arbeiten Thor: „Lieba Thor, kannste mir bitte ma verraten, wo ich meinen Hammer hingelegt hab!“ Und falls jemand Sulawesi von seinem schmalen Sockel abbrechen und im Pazifik versenken will, würd ich lieba Kong Tek Cun Ong im Ban Hing Kiong„-Tempel anbeten. Der hat sich schon bewährt. Wobei mir noch unklar iss, in welcher Sprache eigentlich? Ganz falsch iss jedenfalls, was Liz aus Pennsylvania vorgeschlagen hat: Durch den Einsatz einer Gebetsmühle käme man zwar schneller auf 200.000 Gebete, doch das iss buddhistisch! Bloß nich, sonst gips noch mehr Ärger!

McJesus

Auf jeden Fall kriegen wir wieda ein „glänzendes“ Ostern (GEBYAR PASKAH), für das Jesus schon seinen Lidschatten aufgetragen hat. Zwar kommt er diesmal ohne Auto (Car Free Day), man sollte sich jedoch nich vorstellen, daß er bei McDonalds Gummibrötchen und rote Brause verteilt oder mit christlichen Eiern wirft, denn das Logo hat die Firma einfach geklaut, die die Mega Mall betreibt, wo jetz wieda der Contergan-Engel im Foyer hängt. Da kennen die nix, diese Christen. Für einen der ganz exponierten Korrupten hat die Staatsanwaltschaft gerade 13 Jahre gefordert.

Wie dem auch sei, meiner Frau iss das alles zu durcheinander. Sie will lieba Eier suchen (Wie meint sie das? Sie weiß doch seit 36 Jahren, wo die sind.).

Ein Gedanke zu „LOUDER THAN life

  1. Hauptsache irgendein Gott! Oder Göttin, wenns sein muss – jedenfalls einer, der ÜBER den Dingen steht, vor allem über den Menschen: zu Menschen zu beten ist doch was für Kuscher! Oder was sind Gebete von Kuschern wert?!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s