Ripple-Style

Language-Center

Als Ausdruck zeitgenössischer Bedürfnisse der gehobenen Schichten findet man neuerdings verstärkt den Rippel-Style: Neo-De Stijl mit durch sinnlose Zahnstocher und Farbe behübschte und aufgelockerte Fassaden-Architektur. Banken, Notariate, Apotheken, Sprachschulen aber auch Wohnbauten fallen auf diese Weise aus dem Rahmen der hoffnungslosen Minahasa-Ästhetik. Abgeleitet von Gerrit Rietvelds Entwürfen, besonders dem Haus Schroeder (Utrecht/Holland; Modell von 1924). Man hat kritisiert, daß sein Haus nicht in die Gegend passe. Das stimmt, die Häuser drumherum sollte man abreißen.

Haus-Schroeder

Während Rietveld die Mauern, die die Außenflächen durchstoßen, noch funktional aus der Struktur entwickelte, sind die Lego-Blöcke im Ripple-Style oft nur dekorativ aufgesetzt und schnell dem großen Bröseln unterworfen.

Apotheke

Keiner erwartet, daß man noch so wohne wie die Vorfahren, obwohl die traditionell weit überstehenden Dächer Wände recht gut vor Sonne, Regen und schnellem Verfall schützten. Die oft großzügig verglasten Flachdach-Bauten der verwirrten Bauhaus-Nachfolger sind dagegen ohne Strom und AC gar nicht bewohnbar, die Fassaden wirken schnell schäbig – schon wegen der in der Regel miserablen Ausführung. Doch der moderne Wilde träumt vom Westen wie ich von einem imaginären Osten. Und so führt er seine trostlosen Hunde aus, läßt sie die Rabatte totpissen, steigt in sein langweiliges Auto und fährt zum öden Supermarkt – wie alle überall.
GÄHN!

Residence

8 Gedanken zu „Ripple-Style

  1. Pingback: Hoffnungslos « Flaschenpost

  2. Pingback: Weihnachten mit Sponge Bob | Flaschenpost

  3. Pingback: Style “minimalis” « UNGEMALTES

  4. Pingback: Essen in Feindesland | Flaschenpost

  5. Pingback: Wie ich geräuchert wurde | Flaschenpost

  6. Pingback: Aus der Traum | Flaschenpost

  7. Pingback: Kopflos | Flaschenpost

  8. Pingback: Vorbildlich | Memoiren eines Waldschrats

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s