Bali meditiert

Bali-meditates

Bali ist auch Mekka internationaler Obskuranten. Die Vorliebe der Einheimischen für Übersinnliches kommt dem entgegen. In Ubud kann der verlorene Sinnsucher ALLES kaufen: Inner power selfdefence session, Ayurvedic Chakra massage, ear candling, intuitive Tarot reading, intuitive flow, clinical hynotherapy, time-line therapy, NLP, guided visualisation, Silva mind techniques, reflexology, aromatherapy, detox programmes, Abhyanga massage, Shirodara, Kati Basti, Tridoshic Ayurvedic massage, KUSH foot or hand ritual, usw.. Übrigens sind die besten Tage um im November jemanden zu kastrieren, der 4. und der 10. (Wenn du mehr über günstige Tage nach dem Wuku-System wissen willst, ruf einfach bei I Gede Marayana an.).

Das 2. International Bali Meditators‘ Festival fand auf einem sumpfigen Fußballplatz und in einem Haus in der Nähe statt. Dort wollte man u.a. mehr Aufmerksamkeit dafür hervorrufen, daß wir alle verschieden sind, aber tatsächlich 1 große Familie (Ich dachte bisher, wir wären alle sehr ähnlich, aber in verfeindeten Familien.). Für das Nichts Eintrittspreise bis zu 42,-EUR (für Ausländer bis 85,-) zu bezahlen, schien mir nur gewöhnliches Buddha-business zu sein, so daß ich lieber eine Eisdiele auf der anderen Seite des Platzes aufsuchte, wo ich ganz sinnlich an 3 kühlen Kugeln leckte.

2 Gedanken zu „Bali meditiert

  1. Pingback: Bali sehen & sterben | Flaschenpost

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s