Kreuzschmerzen

„… Zylinderhüte, … Melone, … Homburg oder die von Militär und Polizei bevorzugte Schirmmütze … sind Ausdruck einer wichtigtuerischen Lebenshaltung. Philosophen und Theologen haben sich bisher viel zu wenig mit dem Laster der Wichtigtuerei beschäftigt, … .”
Alan Watts (1915-1973) „Kleider – an und aus“

Endlich wurde in Manado die neue katedral eingeweicht. Leopoldo Gireli vom Wattikan war extra gekommen. Gut finde ich die Tüten, die die Leute aufham. Man erkennt nich nur gleich den Rang (2, 3, 5 Kreuze. Wo iss der 4-Kreuzler?) sondern kann darin auch sein Fischbrötchen oda hape aufbewahren. Muß man aba vorher den Vibrationsalarm ausstellen.

Was allerdings diese Kreuzschlepperei soll, weiß ich nich. Und bei der Hitze! Könnte man doch wirklich ma automatisieren. Aufen Laster damit und ab dafür. Bei Himmelfahrt benutzen se ja sowieso ne Hebebühne. Annageln wie auf den Philippinen iss OK. Alles, was zur Reduzierung der Übabevölkerung beiträgt, iss OK. Die christliche Betrügerin, die uns noch Geld schuldet, sollten se auch ma annageln. Dazu würd ich sogar verzinkte Zimmermanns-Nägel spendieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s